Mit diesen Tipps können Sie Ihr Geld optimal verwalten

ADVERTISEMENT

Gut mit Geld umzugehen bedeutet mehr als lediglich über die Runden zu kommen. Dabei müssen Sie auch kein Mathegenie sein oder über besondere finanzmathematische Kenntnisse verfügen, ganz im Gegenteil – Sie müssen nur grundlegende Addition und Subtraktion beherrschen.

Das Leben ist viel einfacher, wenn Sie über gute Finanzkenntnisse verfügen. Wie Sie Ihr Geld ausgeben, wirkt sich nämlich letzten Endes auf Ihre Kreditwürdigkeit und die Höhe der Schulden aus, die Sie am Ende tragen. Wenn Sie mit Geldmanagement-Problemen zu kämpfen haben – beispielsweise, wenn Sie etwa von Gehaltsscheck zu Gehaltsscheck leben, obwohl Sie mehr als genug Geld verdienen – dann stimmt etwas nicht.

ADVERTISEMENT

Wenn Sie vor einer Kaufentscheidung stehen, insbesondere vor einer großen Anschaffung, gehen Sie nicht einfach davon aus, dass Sie sich etwas leisten können. Vergewissern Sie sich, dass Sie sich dieses Gut bzw. Objekt tatsächlich leisten können und dass Sie diese Mittel nicht bereits für eine andere Ausgabe gebunden haben. In diesem Artikel haben wir ein paar hilfreiche Tipps und Tricks für Sie zusammengestellt, mit denen Sie Ihre Finanzen optimal verwalten können.

Mit diesen Tipps können Sie Ihr Geld optimal verwalten
Quelle: reevewillknow

 

Richten Sie ein persönliches Budget ein

Viele Leute stellen kein Budget auf, weil sie es für langweilig halten, wenn sie dasitzen und ihre Ausgaben auflisten, Zahlen addieren und dafür sorgen, dass alles passt. Wenn Sie schlecht mit Geld umgehen können, haben Sie bei der Budgetierung einfach keinen Platz mehr für Ausreden!

ADVERTISEMENT

Wenn ein paar Stunden pro Monat nötig sind, in denen Sie ein Budget erarbeiten, um Ihre finanzielle Lage in den Griff zu bekommen, warum sollten Sie es dann nicht tun? Statt sich auf den Prozess der Budgeterstellung zu konzentrieren, sollten Sie sich auf den Wert konzentrieren, den die Budgetierung für Ihr Leben bringen wird.

Erlauben Sie ein Limit für Extra-Ausgaben außerhalb des geplanten Budgets

Ein kritischer Teil Ihres Budgets ist das Nettoeinkommen oder der Geldbetrag, der übrig bleibt, nachdem Sie Ihre Ausgaben von Ihrem Einkommen abgezogen haben. Wenn Sie noch Geld übrig haben, können Sie es für Spaß und Unterhaltung verwenden, aber nur bis zu einem bestimmten Betrag.

Sie können den Rest Ihres Gehaltes nicht einfach wahllos verschleudern wie beispielsweise bei Impulskäufen, besonders wenn es nicht viel ist und es den ganzen Monat reichen muss. Bevor Sie größere Anschaffungen tätigen, vergewissern Sie sich, dass es nicht mit etwas anderem, das Sie geplant haben, kollidiert.

Suchen Sie immer nach Rabatten oder Vergünstigungen

Vergleichen Sie immer aktuelle Angebote, Aktionen und reduzierte Preise miteinander, sodass Sie die niedrigsten Preise für Produkte und Dienstleistungen bezahlen. Suchen Sie nach Rabatten, Coupons und billigeren Alternativen, wann immer Sie können.

Mit diesen Tipps können Sie Ihr Geld optimal verwalten
Quelle: TopRichestPeople

 

Sparen Sie für größere Ausgaben

Die Möglichkeit, Befriedigung hinauszuzögern und dabei eisern zu bleiben, wird dazu beitragen, dass Sie mit Geld besser zurecht kommen. Wenn Sie große Einkäufe aufschieben, anstatt auf wichtigere Dinge zu verzichten oder den Kauf auf eine Kreditkarte zu setzen, geben Sie sich selbst Zeit, um zu beurteilen, ob der Kauf notwendig ist, und noch mehr Zeit, um Preise zu vergleichen. Wenn Sie sparen, anstatt einen Kredit in Anspruch zu nehmen, vermeiden Sie die Zahlung von Zinsen für den Kauf.

Sparen Sie laufend, neben Ihrem Gehalt

Wenn Sie jeden Monat Geld auf ein Sparkonto einzahlen, können Sie sich so einen finanziellen Polster aufbauen. Sie können es sogar so einrichten, dass das Geld automatisch von Ihrem Girokonto auf Ihr Sparkonto überwiesen wird in Form eines Dauerauftrages. Auf diese Weise müssen Sie nicht daran denken, die Überweisung vorzunehmen.

Fazit

Am Anfang sind Sie es vielleicht nicht gewohnt, vorauszuplanen und Einkäufe aufzuschieben, bis Sie sich diese leisten können. Je mehr Sie diese Gewohnheiten zu einem Teil Ihres täglichen Lebens machen, desto einfacher ist es, mit Ihrem Geld umzugehen, und desto besser wird es Ihnen mit Ihren Finanzen gehen.

ADVERTISEMENT