Alles, was Sie über das Ferratum Bank Girokonto wissen müssen

ADVERTISEMENT

Bei der Ferratum Bank handelt es sich um ein finnisches Finanzdienstleistungsunternehmen, dass im Jahr 2005 von Jorma Jokela gegründet wurde. Daher ist die Bank ein recht junges Unternehmen in der Branche, über die Jahre sind jedoch weitere Standorte in etwa 21 Ländern entstanden und bieten ihren Kunden eine Vielzahl an Finanzprodukten an, darunter auch das kostenlose Girkonto der Ferratum Bank.

Das Besondere am Girokonto von Ferratum ist, dass es komplett kostenlos ist und das vollständig online mithilfe einer mobilen Smartphone-App operiert. So können Sie beispielsweise einen Großteil Ihrer Bankgeschäfte direkt über die mobile Anwendung abwickeln – vorausgesetzt, es ist eine intakte Internetverbindung vorhanden.

ADVERTISEMENT

In diesem Artikel gehen wir genauer auf die Vorteile des Ferratum Bank Girokonto ein und erklären Ihnen, wie Sie das Konto ganz einfach beantragen können.

Ferratum Bank Girokonto

Wie genau funktioniert das Ferratum Bank Girokonto?

Das Girokonto ist zweifelsohne eines der besten kostenlosen Girokonten, wenn Sie viel reisen oder sich des Berufes wegen oft im Ausland aufhalten. Im Girokonto ist eine kostenlose Mastercard Debitcard inkludiert, mit der Sie keinerlei Gebühren für das Abheben an Geldautomaten bezahlen müssen, auch nicht wenn Sie in der jeweiligen Fremdwährung Geld beheben.

ADVERTISEMENT

Das Girokonto ist eine ideale Ergänzung zu Ihrem Haupt- bzw. Gehaltskonto, das Sie bei Ihrer Hausbank haben. Denn das Ferratum Bank Girokonto hat auch ein paar Mankos: zum einen bieten andere Banken ihren Kunden ein größeres Leistungsspektrum wie beispielsweise die Möglichkeit, Bargeld einzuzahlen oder eine gewöhnliche Bankkarte zu verwenden. Des weiteren hat die Ferratum Bank nur eine maltesische Banklizenz. Natürlich stellt diese Tatsache kein Risiko dar, da die europäische Einlagensicherung im Fall der Fälle greifen würde. Allerdings wäre es doch eher ratsam, eine Bank mit einer deutschen Banklizenz vorzuziehen.

Doch das Ferratum Bank Girokonto hat auch jede Menge Vorteile wie zum Beispiel die Möglichkeit, einen Dispo-Kredit zu beantragen – und das über die mobile App! Dabei gibt es eine maximale Grenze von 3.000 Euro, und die Entscheidung, ob ein Dispo-Kredit gewährt werden kann, erfolgt sofort bei der Antragsstellung.

Alle Vorteile im Überblick

  • Kostenlose Kontoführung des Girokontos
  • Kontoführung in sieben Währungen
  • Keine Gebühren für Überweisungen und Daueraufträge
  • Kostenlose MasterCard
  • Tagesgeld- und Festgeldkonto mit verschiedenen Verzinsungen
  • Alle Konten werden online über eine App geführt
  • Kostenlose Bargeldabhebungen per Kreditkarte möglich
  • Kontoführung auch bei unregelmäßigem Geldeingang

Wie kann ich auch ein Ferratum Bank Girokonto beantragen?

Die Beantragung des Girokontos erfolgt erfreulicherweise unkompliziert schnell und einfach! Dazu laden Sie sich zunächst die App der Ferratum Bank für Ihr jeweiliges Smartphone herunter, mit dem Sie Ihr Konto eröffnen.

Wenn Sie die App öffnen, dann werden Sie durch den Prozess geführt. So müssen Sie lediglich Ihren Personalausweis oder Reisepass via App einscannen sowie ein paar Angaben zu Ihrer Person sowie Einkommenssituation machen. Sie müssen keine weiteren Dokumente oder Unterlagen einscannen, und auch das Post- oder Video-Ident Verfahren entfällt hier.

Fazit

Wir sind begeistert von der Ferratum Bank und ihrem Girokonto. Nicht nur die Konditionen sind spitze, auch die Antragstellung ist kinderleicht und erfordert dazu minimalen Aufwand – genau, wie die Beantragung eines Girokontos von statten gehen sollte!

 

ADVERTISEMENT