Alles, was Sie über das Worms PC Spiel wissen müssen – Infos & Tipps

ADVERTISEMENT

Das PC-Spiel Worms ist eine Spiele-Reihe von sogenannten rundenbasierten Multiplayer-Computerspielen, die von der britischen Spieleentwickler-Firma Team17 entwickelt und auf den Markt gebracht wurde.

In diesen Spielen kämpfen kleine, anthropomorphe Würmer in einer einzigartigen Fantasie-Landschaft gegeneinander, wobei das Ziel darin besteht, das einzige überlebende Team zu werden.

ADVERTISEMENT

Die Spiele sind bekannt für ihre Zeichentrickanimation und den ausgiebigen Einsatz von Surrealismus und Slapstick-Humor. In diesem Artikel erfahren Sie nähere Details über das Gameplay sowie die zahlreichen Erweiterungen des Spiels.

Alles, was Sie über das Worms PC Spiel wissen müssen - Infos & Tipps
Quelle: Eurogamer

Wie Funktioniert das Spieleprinzip Hinter Worms nun Genau?

In allen Worms-Spielreihen steuert jeder Spieler ein Team von mehreren Würmern. Während des Spielverlaufs wählen die Spieler abwechselnd einen ihrer Würmer aus.

Sie setzen alle verfügbaren Werkzeuge und Waffen ein, um die Würmer des Gegners anzugreifen und zu töten und so das Spiel zu gewinnen.

ADVERTISEMENT

Würmer können sich auf verschiedene Weise auf dem Gelände bewegen, normalerweise durch Gehen und Springen, aber auch durch den Einsatz bestimmter Werkzeuge wie “Bungee” und “Ninja-Seil”, um sich in ansonsten unzugängliche Bereiche zu bewegen.

Jeder Zug ist zeitlich begrenzt, um sicherzustellen, dass die Spieler das Spiel nicht durch übermäßiges Denken oder Bewegen aufhalten. Das Zeitlimit kann in einigen der Spiele geändert werden.

Ähnliches Battle Royale Prinzip

Jedes Mal, wenn eine Partie gespielt wird, können mehr als fünfzig Waffen und Werkzeuge zur Verfügung stehen, und unterschiedliche Optionen können in einem “Schema” gespeichert werden, damit sie in künftigen Spielen leicht ausgewählt werden können.

Andere Schema-Einstellungen ermöglichen Optionen wie den Einsatz von Verstärkungskisten, aus denen zusätzliche Waffen bezogen werden können, und den plötzlichen Tod, wenn das Spiel nach Ablauf eines Zeitlimits überstürzt beendet wird.

Einige Einstellungen sehen die Einbeziehung von Objekten wie Landminen und explosiven Fässern vor. Wenn die meisten Waffen eingesetzt werden, verursachen sie Explosionen, die das Gelände verformen und kreisförmige Hohlräume schaffen.

Große virtuelle 2D-Spielewelt

Zu den spielbaren Geländetypen gehören “Insel” (Gelände, das auf einem Gewässer schwimmt) oder “Höhle” (Höhle mit Wasser am Boden und Gelände am oberen und unteren Bildschirmrand, das bestimmte Waffen wie “Air Strike” nicht durchdringen können.

Dieser Typ ist aufgrund von Kamerabeschränkungen nicht in 3D-Versionen erhältlich). Wenn ein Wurm mit einer Waffe getroffen wird, wird der dem Wurm zugefügte Schaden vom ursprünglichen Gesundheitszustand des Wurms abgezogen.

Der Schaden, der dem angegriffenen Wurm oder den angegriffenen Würmern nach dem Zug eines Spielers zugefügt wurde, wird angezeigt, wenn alle Bewegungen auf dem Schlachtfeld aufgehört haben.

Alles, was Sie über das Worms PC Spiel wissen müssen - Infos & Tipps
Quelle: WinFuture

Welche Erweiterungen gibt es?

Im Laufe der Jahre sind zahlreiche Erweiterungen des beliebten Spiel erschienen. Im Nachfolgenden gehen wir auf einige der beliebtesten Erweiterungen der Spiele-Reihe ein.

Worms Forts

Eine etwas neuere Ausgabe von Worms, Worms Forts – Unter Belagerung spielt in etwas früheren Zeiten der Würmer, und neben der Möglichkeit alle gegnerischen Worms ins Jenseits zu befördern, geht es hier darum, die feindliche Festung zu zerstören.

Neben den bekannten Waffen wie Bazooka oder Brieftaube, gibt es zahlreiche neue Waffen wie Kühlschrankwerfer, Ballista oder Affenbande. Pro Runde kann man ein Gebäude bauen und eine Waffe abfeuern, wobei die Größe des Gebäudes bestimmt, welche Waffen man abfeuern kann.

Um größere Gebäude zu errichten, muss man Orte des Sieges einnehmen. So kann man statt eines Turmes später auch Zitadellen bauen, von denen man weitaus mächtigere Waffen abfeuern kann.

In Worms Forts sind zudem die Landschaften in vier Epochen unterteilt – Ägyptisch, Römisch, Orientalisch und Mittelalterlich. Je nach Epoche sehen die Gebäude anders aus.

Worms Battle Rally

Die Entwicklung des Spiels Worms Battle Rally, das im Jahr 2004 erscheinen sollte, musste wegen einer Vereinbarung des Entwicklers Team17 mit dem Herausgeber Sega für Worms Forts-Unter Belagerung eingestellt werden.

Es sollte eine Art Rennspiel mit Shoot-’em-up-Anteil werden, folglich mit dem Ziel, mit den berühmten skurrilen Waffen der Worms-Serie seine Gegner ins Jenseits zu befördern.

Für 2020 hat Team 17 eine Echtzeitvariante von Worms mit Battle-Royal-Modus angekündigt. Das Spiel mit dem Titel Worms Rumble soll für PlayStation 4, PlayStation 5 und PC erscheinen.

Im Juli 2020 läuft eine geschlossene Beta. Die Umgebung soll für Worms untypisch nicht zerstörbar sein.

Fazit

Dieses Spiel, welches schon sehr alt ist und immer noch Kultstatus unter Kennern und Nostalgikern genießt, wird den einen oder anderen Multiplayer-Fan freuen, dem aufwendige 3D-Grafiken und Spielewelten nicht so wichtig sind. Und viel Geld kostet es auch nicht!

ADVERTISEMENT