Die 5 beliebtesten Kredite in Deutschland

ADVERTISEMENT

Ob für alltägliche finanzielle Engpässe, eine größere Anschaffung oder die Finanzierung eines kostenintensiven Projekts – auf ein Darlehen angewiesen zu sein kommt vor.

Hierzu gibt es verschiedene Möglichkeiten, die abhängig von Ihrem Einkommen und der Verwendung des Geldes Vor- und Nachteile bieten.

ADVERTISEMENT

Dieser Artikel gibt Ihnen einen Überblick über verschiedene Möglichkeiten des Geldleihens und weist auf die Risiken hin.

Die 5 beliebtesten Kredite in Deutschland

Peer-to-Peer: Bekannte Privatpersonen

Sich Geld bei Freunden oder Familienmitgliedern zu leihen bietet meist den Vorteil, dass keine Bonitätsauskunft erfolgen muss und wenig oder gar keine Zinsen an den Gläubiger zu zahlen sind. Auch weitere Modalitäten der Rückzahlung gestalten sich häufig flexibler als beispielsweise bei Banken.

Ein Risiko besteht darin, dass sich das finanzielle Schulverhältnis negativ auf die private Beziehung der Beteiligten auswirken kann. Dem beugen genaue Absprachen bezüglich der Rückzahlung und eine gute Informationslage für den Gläubiger über die Nutzung des geliehenen Geldes vor.

ADVERTISEMENT

Zusätzlich zu konkreten Absprachen kann es sinnvoll sein, einen Darlehensvertrag abzuschließen. Eine Mustervorlage finden Sie beispielsweise hier.

Je nach Nutzung bietet sich hier zudem die Möglichkeit, sich Projekte von Freunden, Bekannten, Familienmitgliedern oder auch unbekannten Personen sponsoren zu lassen, sodass keine Rückzahlung nötig wird. Dies ist auch bei Tauschgeschäften möglich.

Handelt es sich um eine zinsfreie Zahlung ohne Gegenleistung, beachten Sie die Schenkungssteuer und die steuerrechtlichen Freibeträge – je enger das Verwandtschaftsverhältnis, desto höher fallen diese aus! Es lohnt sich hier gegebenenfalls eine professionelle Beratung in Anspruch zu nehmen.

Social-Lending: unbekannte Privatpersonen

Es ist auch möglich, sich Geld bei unbekannten Privatpersonen zu leihen. Dieses „social lending“ erfolgt meist über Internetplattformen oder einen Kreditvermittler. Vorteilig sind auch hier meist geringe Zinsen, allerdings muss häufig eine Bonitätsauskunft erfolgen.

Filialbanken

Auch, wenn Sie einen Kredit bei einer Bank aufnehmen wollen, müssen Sie Auskünfte über Ihre Bonität geben und über ein sicheres, geregeltes Einkommen sowie eine positive Schufa verfügen.

Da es große Unterschiede hinsichtlich der Konditionen gibt, lohnt sich eine ausführliche Recherche darüber, welche Bank die für Sie beste Möglichkeit bietet – die Hausbank, die viele Menschen aus Gewohnheit wählen, ist es oft nicht.

Banken bieten neben dem Ratenkredit meistens auch den Dispokredit an. Ein Dispositionskredit ist die von Kreditinstituten auf einem Girokonto eingeräumte, betraglich begrenzte Überziehungsmöglichkeit. Von dieser sollte allerdings wegen der hohen Zinsen nur für sehr kurzfristige finanzielle Engpässe Gebrauch gemacht werden. 

Onlinekredit

Onlinekredite bieten den Vorteil, dass der Kreditvergleich viel leichter erfolgt als bei Filialbanken, denn er ist schnell, kostenlos und bequem von Zuhause aus vornehmbar. Informieren Sie sich in unseren weiteren Artikeln, welche Online Kredite im Vergleich am besten abschneiden.

Auch sind Onlinekredite häufig günstiger als die Darlehen von Filialbanken, welche aber meist  eine persönliche Beratung bieten als Onlinebanken und so unüberlegten Entscheidungen eher vorbeugen. 

Ein weiterer Vorteil liegt allerdings in der schnellen Bearbeitungszeit. Zwischen Kreditaufnahme und -auszahlung liegen zum Teil nur 48-72 Stunden.

Arbeitgeberdarlehen

Auch Ihr Arbeitgeber kann als Geldgeber auftreten. Hierbei werden bei einem Bankkredit die Modalitäten vertraglich festgehalten, die anfallenden Zinsen sind jedoch in der Regel günstiger. 

Die Rückzahlung erfolgt normalerweise in Raten – Sie sollten allerdings für die Dauer der Kreditlaufzeit im Unternehmen beschäftigt bleiben, da es im Falle einer Kündigung dazu kommen kann, dass Sie den ausstehenden Betrag mit einem Mal zurückzahlen müssen. Nicht alle Firmen vergeben einen Kredit an den Arbeitnehmer. 

Hinweis:Eine Kreditaufnahme birgt in jedem Fall Risiken und bringt Sie mitunter in ein finanzielles Abhängigkeitsverhältnis. Informieren Sie sich daher gut und treffen Sie keine überstürzten Entscheidungen!

ADVERTISEMENT